Language
Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
IT-Management

Fernstudium Bachelor IT-Management

Bachelor Fernstudium IT-Management
Fernstudium IT-Management

Als Teilbereich des Informationsmanagements beschäftigt sich das IT-Management mit der Steuerung der IT im weiteren Sinne. Dabei geht es nicht nur um Hard- und Software, sondern darüber hinaus um die Steuerung von personellem Umfeld, Unternehmensprozessen und Zielen, die mit der IT in Zusammenhang stehen. Mit dem Fernstudium zum Bachelor in IT-Management erwirbst Du Wissen und Kenntnisse zu innovativen Informationstechnologien, die es Dir ermöglichen, neuen Herausforderungen im Bereich der IT offen gegenüberzutreten und Lösungen für alle erdenklichen Problemstellungen zu erarbeiten.

Ist ein Fernstudium IT-Management für mich geeignet?

Das interdisziplinäre und branchenunabhängige Bachelor Fernstudium richtet sich sowohl an engagierte Studieneinsteiger als auch an Berufstätige aus dem IT- oder dem kaufmännischen Bereich, die sich zielgerichtet weiterqualifizieren möchten. Er eignet sich aber auch für Quereinsteiger, beispielsweise aus der Unternehmenskommunikation, der Beratung, der Medienbranche oder der Organisationsentwicklung, die großes Interesse für das IT-Management mitbringen und sich für neue Aufgabengebiete qualifizieren wollen.

Welche Inhalte erwarten mich im Fernstudium IT-Management?

Der Fernstudiengang IT-Management verknüpft die aktuellsten IT-Trends mit betriebswirtschaftlichem Know-how. Es gibt Dir einen Einblick in den Aufbau und die Einrichtung von IT-Komponenten und IT-bezogene Geschäftsprozesse. Des Weiteren thematisiert es Konflikte, die innerhalb von IT-Systemen auftreten können. Du lernst die Anforderungen an IT-Projekte kennen und befasst Dich mit der Verbesserung von Rechner- und Anwendungsprozessen in Unternehmen.

Kann ich verschiedene Schwerpunkte und Vertiefungen wählen?

Wählbare Schwerpunkte und Vertiefungen gibt es im Fernstudium IT-Management nicht. Du hast jedoch die Möglichkeit, im Rahmen des Fernstudiengangs das Basiszertifikat für Projektmanagement der Gesellschaft für Projektmanagement zu erwerben.

Wie ist das Fernstudium IT-Management organisiert?

Bei den meisten Anbietern kannst Du zu jeder beliebigen Zeit mit dem Studium beginnen. Sobald Deine Anmeldeunterlagen eingereicht und überprüft wurden, bekommst Du Deine Studienunterlagen in Form von Studienbriefen direkt nach Hause geliefert. Deinen Lernrhythmus und das Lerntempo bestimmst Du selbst. Rund um die Uhr steht Dir ein Online-Campus zur Verfügung, über den Du Lehrpersonal und Kommilitonen kontaktieren oder zusätzliche Informationen abrufen kannst. Die Tutoren der Fernhochschulen korrigieren und kommentieren nicht nur Deine Einsendeaufgaben, sie beantworten auch Deine Fachfragen und geben hilfreiche Tipps zum Studieninhalt. Bei Fragen zum Studienablauf, zur Prüfungsanmeldung oder zu Seminaren hilft Dir Dein persönlicher Studienbetreuer, der während des gesamten Fernstudiums für Dich erreichbar ist. Hast Du ein Lernfeld erfolgreich bearbeitet, wirst Du zur Modul-Abschlussprüfung, meist in Form einer Klausur, zugelassen. Diese legst Du unter Aufsicht direkt an der Fern-Uni oder an einem der zahlreichen Prüfungszentren ab. Solltest Du einen Prüfungstermin verpassen, kannst Du ihn in der Regel innerhalb kurzer Zeit nachholen.

Wie lange dauert ein Fernstudium IT-Management?

Hinsichtlich der Regelstudienzeit hast Du je nach Hochschule die Wahl zwischen sechs, acht und zwölf Semestern. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, besteht üblicherweise die Möglichkeit der kostenlosen Verlängerung um bis zu 36 Monate. Hierfür sind weder eine Begründung noch ein kompliziertes Antragsverfahren erforderlich.

Mit welchen Zulassungsvoraussetzungen muss ich rechnen?

Mit dem Abitur oder dem Fach-Abitur kannst Du Dich sofort zum Fernstudium IT-Management anmelden. Eine mindestens zwölfwöchige berufspraktische Tätigkeit wird zum Teil empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Ohne Abitur ist eine Zulassung möglich, wenn Du eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert hast, beispielsweise zum Staatlich geprüften Betriebswirt, zum Geprüften Bilanzbuchhalter oder zum Fachkaufmann. Eine Meisterausbildung berechtigt ebenso zum Studium wie ein Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung, ein Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen oder der Abschluss an einer Fachschule. Mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung steht Dir Weg zum Fernstudium ohne Abitur bei vielen Fern-Unis ebenfalls offen, wenn Du in einer Eignungsprüfung Deine Studierfähigkeit erfolgreich nachweist.

Welche Berufsperspektiven erwarten mich mit einem Bachelor in IT-Management?

Der Fernstudiengang IT-Management greift die wichtigsten IT-Themen auf, die für Unternehmen in den kommenden Jahren eine große Rolle spielen werden. Zugleich vermittelt es Kompetenzen, die Du für das Management komplexer IT-Projekte benötigst. Mit diesem Wissen qualifizierst Du Dich für Führungsaufgaben in Fach- und IT-Abteilungen, aber auch für gefragte Managementaufgaben im IT-Bereich. Damit stehen die Chancen gut, Dich nach Abschluss des Studiums schnell im Beruf zu etablieren. Das durchschnittliche Gehalt von IT-Managern beträgt circa 5.200 Euro im Monat. Der genaue Verdienst richtet sich nach der Größe Deines Unternehmens, der Branche und Deiner Berufserfahrung. Geschlechterspezifische Unterschiede gibt es in diesem Berufsfeld kaum.

Welche Tätigkeitsfelder erwarten mich nach dem Fernstudium IT-Management?

Mit dem Bachelor für IT-Management in der Tasche kannst Du als IT-Manager, als Informationsmanager in der Unternehmenskommunikation oder in der Organisationsentwicklung sowie als IT-Projektleiter arbeiten. Als IT-Manager warten auf Dich beispielsweise Aufgabenbereiche wie: – der Aufbau und die Betreuung von IT-Architekturen, – die Entwicklung globaler Business-IT-Lösungen, – das Personalmanagement, – die Pflege von Wissensmanagement- und Informationssystemen, – das Erstellen von IT-Sicherheitskonzepten oder – die Planung, Durchführung und das Controlling von IT-Projekten. Weiterhin ergeben sich interessante Aufgabenfelder als unternehmensinterner Berater, zum Beispiel als Wissensmanagement-Beauftragter oder als Social-Media-Experte. Eine berufliche Tätigkeit als Unternehmensberater ist nach Abschluss des Fernstudiums ebenfalls denkbar, etwa im Bereich Business Integration.

© All rights reserved
|

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.