Language
Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Grafik-Design

Fernstudium Bachelor Grafik-Design

Bachelor Fernstudium Grafik-Design
Fernstudium Grafik-Design

Der von William Addison Dwiggins geprägte Begriff Grafik-Design bezeichnet die visuelle Gestaltung mit grafischen Elementen ausgestalteter schriftlicher und bildlicher Nachrichten unter Nutzung technischer und künstlerischer Mittel. Waren die Berufe Drucker, Schriftsetzer, Typograf, Grafiker und Designer früher in einer Person vereint, bilden Grafik und Design mittlerweile eine eigene Untergruppe des Kommunikationsdesigns. Der Fernstudiengang Bachelor in Grafik-Design versucht, Deine persönlichen Begabungen im gestalterischen Bereich soweit zu optimieren, dass Du Deine Kreativität beruflich einsetzen und Dir neue attraktive Tätigkeitsfelder erschließen kannst.

Ist ein Fernstudium Grafik-Design für mich geeignet?

Dieses Bachelor Fernstudium ist für Dich bestens geeignet, wenn Du gern schöpferisch tätig bist und das Grafik-Design nicht nur als Hobby betrachtest. Es bietet Dir die Gelegenheit, neben dem Beruf Deine kreative Ader auszuleben und zugleich einen ersten akademischen Abschluss in diesem speziellen Interessengebiet zu erlangen. Du solltest gestalterische Herausforderungen rasch erfassen, analysieren und nach Kundenwünschen umsetzen können. Kreativität ist ebenso gefragt wie Organisationstalent und Disziplin. In erster Linie benötigst Du jedoch künstlerisches Talent, das Du anhand einer Mappe mit entsprechenden Arbeitsproben nachweisen musst.

Ranking der kreativsten CD-Agenturen und Grafik-Designer in Deutschland 2013

 PunktePreise
Mutabor, Hamburg32015
Serviceplan, München29612
Kircher Burkhardt, Berlin19610
BBDO/Peter Schmidt Group, Düsseldorf/Hamburg1849
Kolle Rebbe / Korefe, Hamburg1808
Jäger und Jäger, Überlingen1768
KW 43, Düsseldorf16810
Fünfwerken, Wiesbaden1648
Thomas Kartsolis, SZ-Magazin, München1567
Fons Hickmann M23, Berlin1444
Bureau Mirko Borsche, München1205
Heimat, Berlin1165
Thjnk/Loved (Kemper Trautmann), Hamburg1164
Ippolito Fleitz Group, Stuttgart1087
KMS Team / KMS Blackspace, München1049

Welche Inhalte erwarten mich im Fernstudium Grafik-Design?

Das Fernstudium umfasst dreizehn unterschiedliche Module, zwei Vertiefungsgebiete und eine praktische Phase. Du beschäftigst Dich mit Themengebieten wie Wahrnehmung und Sprache oder Kultur- und Designgeschichte, aber auch mit den Grundlagen von Recht und BWL, Absatz und Schutzrechten oder Kommunikation. Darüber hinaus erlangst Du Kenntnisse in den Bereichen digitale Medien, Semantik, Typografie und Darstellen. Vervollständigt wird der Fernstudiengang durch die Wissensgebiete Methodik und Screendesign.

Kann ich verschiedene Schwerpunkte und Vertiefungen wählen?

Bei diesem Fernstudium hast Du die Wahl aus den Schwerpunkten: – Unternehmenskommunikation und – Digitale Applikation. In der Vertiefungsrichtung Unternehmenskommunikation befasst Du Dich mit Corporate Communication und Corporate Design. Anhand verschiedener Unternehmensbeispiele erfährst Du, welche besondere Bedeutung diese beiden Aspekte für den Marketingbereich eines Unternehmens haben. Im Schwerpunkt Digitale Applikation erhältst Du einen Einblick in das Informations- und Interfacedesign. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Dir mithilfe unterschiedlicher Projekte Grundlagenwissen im komplexen Screendesign anzueignen.

Wie ist das Fernstudium Grafik-Design organisiert?

Deine Studienunterlagen für das Fernstudium Grafik-Design bekommst Du über den Online-Campus der Fernschule. Du bearbeitest das Lernmaterial eigenverantwortlich und bei freier Zeiteinteilung. Jedes Modul befasst sich mit einem bestimmten Themenfeld und schließt mit einer Klausur oder Hausarbeit ab. Teilweise musst Du statt schriftlicher Arbeiten auch praktische Prüfungsaufgaben lösen, beispielsweise eigenständig ein Design erarbeiten. Online-Seminare, Online-Vorlesungen und Online-Tutorien vermitteln Dir wichtige Inhalte, die Du im Rahmen von Wochenendseminaren direkt in die Praxis umsetzen kannst. Diese Veranstaltungen werden entweder in einem virtuellen Hörsaal oder in einem Studienzentrum der Fernhochschule abgehalten.

Wie lange dauert ein Fernstudium Grafik-Design regulär?

Das Fernstudium umfasst sieben Leistungssemester bzw. 42 Monate, die Du kostenfrei um vier Wochen überziehen kannst. Bei besonders guten Leistungen hast Du außerdem die Möglichkeit, das Studium entsprechend Deines Lerntempos zu verkürzen.

Mit welchen Zulassungsvoraussetzungen muss ich rechnen?

Um das Fernstudium Grafik-Design beginnen zu können, solltest Du eine abgeschlossene Hochschulreife besitzen. Ob es sich um das Abitur, das Fachabitur oder die Fachhochschulreife handelt, ist dabei nicht relevant. Als gleichwertig anerkannt wird eine erfolgreich absolvierte Meisterprüfung. Möchtest Du ohne Hochschulreife studieren, musst Du über hervorragende wissenschaftliche oder künstlerische Begabungen verfügen. Diese werden im Rahmen einer Begabtenprüfung auf die Probe gestellt. Erfüllst Du alle Zugangsvoraussetzungen, kannst Du Dich mit einem ausführlichen Bewerbungsschreiben und einer Mappe mit mindestens zehn selbst angefertigten zeichnerischen Arbeitsproben bewerben.

Welche Berufsperspektiven erwarten mich mit einem Bachelor in Grafik-Design?

Nach erfolgreichem Bestehen dieses Fernstudiums erhöhen sich Deine Chancen auf eine Anstellung in einer Werbeabteilung, einer Agentur oder in einem Verlag. Besonders gute Einstieg- und Karrierechancen hast Du, wenn Du neben dem fachlichen Know-how auch gute Fremdsprachenkenntnisse mitbringst und in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrst. Das Gehalt als Bachelor in Grafik-Design kann so unterschiedlich ausfallen, dass sich kein durchschnittliches Einkommen benennen lässt. Zwischen 18.000 Euro und 42.000 Euro brutto im Jahr ist so ziemlich alles denkbar. Mit zunehmender Berufserfahrung steigt Dein monatlicher Verdienst im Laufe der Zeit an. Schaffst Du den Aufstieg zum Creative Directer oder Art Director, ist ein Monatsbruttogehalt von bis zu 5.800 Euro möglich.

Einstiegsgehalt von Designern

Welche Tätigkeitsfelder erwarten mich nach dem Fernstudium Grafik-Design?

Mit dem erfolgreichen Bachelor-Abschluss in Grafik-Design stehen Dir viele interessante und attraktive Aufgabengebiete offen. Du kannst Deine neu gewonnenen Kenntnisse beispielsweise als Werbedesigner, Mediengestalter, Webdesigner, Creative Direkctor oder Art Director einsetzen. Geeignete Arbeitsplätze finden sich bei: – Online-Medien, – Verlagen, – Kultureinrichtungen, – Werbeagenturen, – Printmedien, – Rundfunk-, TV- und Filmproduktionen sowie in der – Konsum- und Investitionsgüterbranche. Das Fernstudium bietet Dir außerdem eine gute Grundlage für den Start in die Selbstständigkeit.

© All rights reserved
|

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.